Die kirchliche Trauung -  Ehevorbereitung, Trauung und Registrierung der Eheschließung 
im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz <br>
Texte und Kommentar
Heinrich J. F. Reinhardt; Rüdiger Althaus
Die kirchliche Trauung - Ehevorbereitung, Trauung und Registrierung der Eheschließung im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz
Texte und Kommentar


Beiheft 3 zum Münsterischen Kommentar zum CODEX IURIS CANONICI herausgegeben von Klaus Lüdicke 3. aktualisierte Auflage 2014 - 175 Seiten - Polylein, 19,80 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-87497-284-0
Artikel Nummer:
999002
Preis: 19,80 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Die Beschlüsse der Deutschen Bischofskonferenz zum Eherecht werden anwendungsbezogen aufbereitet.

Im 1. Teil sind die Formulare und Texte der Normen abgedruckt.
Im 2. Teil werden diese Normen kommentiert.

Die Erläuterungen und Praxishinweise sind exakt entsprechend dem Aufbau der Vordrucke gegliedert. Haben Sie eine Frage bei der Erstellung des Protokolls, so finden Sie schnell und einfach die entsprechenden Hinweise. Ähnlich werden auch die anderen Vordrucke erläutert


Inhaltsverzeichnis

Texte
  • Vorbemerkungen
  • Partikularnormen der Deutschen Bischofskonferenz
  • Einheitliche Bestimmungen der Diözesanbischöfe
  • Inkrafttreten der Beschlüsse
  • Abdruck der Beschlüsse

Partikularnormen der Deutschen Bischofskonferenz zur Ehevorbereitung, Eheschließung und Registrierung von Eheschließungen
  • Beschluss zu can. 1067 CIC
  • Beschluss zu can. 1121 § 1 CIC
  • Beschluss zu can. 1126 CIC
  • Beschluss zu can. 1127 § 2 CIC
  • Ehevorbereitungsprotokoll
  • Anmerkungstafel zum Ehevorbereitungsprotokoll

Einheitliche Bestimmungen der Diözesanbischöfe zur Ehevorbereitung, Eheschließung und Registrierung von Eheschließungen
  • Beschluss zu can. 1071 § 1 nm. 3 CIC
  • Beschluss zu can. 1125 CIC
  • Beschluss über die Mittelung von Eheschließungen
  • Formular: Antrag auf Feststellung der Nichtigkeit einer Ehe wegen Formmangels
  • Formular: Litterae dimissoriae /Überweisung zur Eheschließung im Ausland
  • Formular: Mitteilung über eine Eheschließung

Nachfolgende Änderungen im Eherecht

  • Formular: Erklärung der Brautleute mit der Bitte um das Nihil obstat für eine kirchliche Trauuung bei fehlender Zivileheschließung
  • Diözesanrechtliche Sonderreglungen und Ergänzungen

Kommentar

Zuständigkeit und Zulassungsvoraussetzungen für die kirchliche Trauung


  • Zuständigkeit für die unmittelbare Ehevorbereitung und für die kirchliche Trauung
  • Allgemeiner Grundsatz
  • Wegfall der Zuständigkeitspräferenz des Pfarrers der Braut
  • Grundregeln der Zuständigkeit nach dem Wohnsitz
  • Zuständigkeit für konfessions- und religionsverschiedene Ehen
  • Zuständigkeit für Menschen anderer Nationalität oder Muttersprache
  • Zuständigkeit für Soldaten/Soldatinnen und ihre Familien
  • Zuständigkeit im Bereich der (weiteren) Zielgruppenseelsorge
  • Zuständigkeit bei Ritusverschiedenheit der Brautleute
  • Zuständigkeit für die kirchliche Trauung von unierten Katholiken
  • Verantwortung für die unmittelbare Ehevorbereitung
  • Abfassung des Ehevorbereitungsprotokolls/Siegelführung

Allgemeine Voraussetzungen auf Seiten der Brautleute für die Zulassung zur kirchlichen Trauung

  • Grundrecht auf Ehe
  • Hinreichender Glaube bei den Brautleuten
  • Ehefähigkiet der Brautleute

Das Ehevorbereitungsprotokoll

  • Einleitende Angaben
  • Erzbistum/Bistum und Pfarrei
  • Familienname(n) nach der Heirat
  • Künftiger Wohnsitz
  • Teilnahme am Brautleutekurs
  • Traugespräch
  • Aufgebot
  • Zivileheschließung
  • Sonderfall: Trauung spanischer Staatsangehöriger
  • Angaben zur kirchlichen Trauung
  • Dispens von der Eheschließungsform

Personalien

  • Familienname
  • Geburtsdaten
  • Angaben zur Konfession/Religion der Brautleute
    Gegenwärtiges Bekenntnis
    Taufdaten
    Firmung
    Frühere andere Konfession/Religion
    Austritt aus der katholischen Kirche
  • Beruf
  • Derzeitiger Wohnsitz
  • Eltern
  • Ledigenstand
  • Frühere Eheschließungen
    Personaldaten des früheren Partners
    Nichteinhaltung der kanonischen Formpflicht
    Allgemeine Fragen der Bindung an eine kirchliche Eheschließungsform
    Auflösung einer Vorehe durch Tod des früheren Partners
    Staatliche Todeserklärung
    Ergänzende Anmerkung zur Eheauflösung durch Tod
    Kirchliche Nichtigkeitserklärung/Auflösung einer Vorehe
    Prüfung der Möglichkeit eines kirchlichen Auflösungs- oder Nichtigkeitsverfahrens einer Vorehe
    Eheauflösung wegen Nichtvollzugs
    Eheauflösung aufgrund desPaulinischen Privilegs
    Auflösung einer halbchristlichen Ehe (sog. Petrinisches Privileg)
    Ehenichtigkeitsverfahren
    Ehewillensmängel
    Fehlende Traubefugnis des assistierenden Geistlichen
    Ehehindernisse
    Verfahrensweise
  • Natürliche Verpflichtungen gegenüber Partnern und Kindern aus einer früheren Verbindung
  • Gemeinsame Kinder

Ehehindernisse, Eheverbote, Trauverbote und Ehewille

  • Ehehindernisse
    Fehlen des Mindestalters
    Unfähigkeit zum ehelichen Akt
    Bestehendes Eheband
    Religionsverschiedenheit
    Weihe (Ordo)
    Gelübde
    Frauenraub
    Gattenmord
    Blutsverwandschaft
    Schwägerschaft
    Öffentliche Ehrbarkeit
    Adoption
    Befragung der Brautleute nach Ehehindernissen
  • Konfessionsverschiedene Ehe
  • Trauverbote
    Eheschließung von Wohnsitzlosen
    Ehen, die staatlich nicht anerkannt oder geschlossen werden können
    Obligationes naturales
    Glaubensabfall/Kirchenaustritt
    Bestehen einer kirchlichen Beugestrafe
    Eheschließung von Minderjährigen
    Eheschließung durch Stellvertreter
  • Fragen nach dem Ehewillen
  • Die Fragen nach dem Freisein von Furcht und Zwang
  • Das Freisein von Täuschungen über die Grundlagen der Entscheidung zur Ehe
  • Die Frage nach einer bedingten Eheschließung
  • Wenn sich nur ein Partner zum katholischen Glauben bekennt:
    Gespräch über die Bedeutung einer religiös gelebten Ehe und Familie sowie Belehrung und Befragung des Katholiken hierzu
    Zum religiösen Leben in einer konfessionsverschiedenen Ehe
    Zum religiösen Leben in einer religionsverschiedenen Ehe
    Sonderfall: Ehen mit Muslimen
    Rechtliche Sonderfragen bei der Eheschließung mit Muslimen
  • Zum religiösen Leben in einer Ehe mit einem vom katholischen Glauben abgefallenen/ aus der katholischen Kirche ausgetretenen Partner
    Befragung des Katholiken nach seiner Bereitschaft zur katholischen Lebensführung und Kindererziehung (Nrn. 18.a und 18.b)
  • Unterschrift der Brautleute
  • Bei zwei Katholiken: Belehrung über die religiöse Bedeutung des Ehe- und Familienlebens
    Die Pflicht zur katholischen Lebensführung und Kindererziehung
  • Empfang der Sakramente der Buße und der Eucharistie (evtl. auch Firmung) im Zusammenhang mit der Eheschließung
  • Unterrichtung des Partners, der sich nicht zum katholischen Glauben bekennt, über die Verpflichtung und das Versprechen des katholischen Partners
  • Unterschrift des Pfarrers oder Beauftragten (unter Nr. 22)

Bitte um Dispens, Erlaubnis, Nihil obstat

  • Allgemeine Hinweise zu Abschnitt C
  • Dispensgründe
  • Dispens von Ehehindernissen allgemein
    Indispensable und dispensable Ehehindernisse
    Öffentliche und geheime Ehehindernisse
    Dispensvollmachten
    Der Regelfall
    Sonderfall: Das Ehehindernis „Gattenmord“ ist geheim
    Dispenzvollmacht im Dringlichkeitsfall
    Dispenzvollmachten bei Todesgefahr der Brautleute
    Der für Dispenz, Erlaubnis, Nihil obstat zuständige Ortsordinarius
  • Ehehindernisse
  • Eheschließungsform
  • Erlaubnis zum Abschluss einer konfessionsverschiedenen Ehe
  • Trauerlaubnis
  • Nihil obstat
    Bitte an den Ortsordinarius um Dispens vom Aufgebot
    Bitte um Dispens vom Hindernis der Religiosverschiedenheit
    Bitte um Erlaubnis zur Feier einer Brautmesse
    Bitte um Dispens von einem anderen Ehehindernis
    Erlaubnis einer konfessionsverschiedenen Ehe
    Bitte um Dispens von der kanonischen Eheschließungsform/Dispensgründe Nichtkatholische, kirchliche Trauung (ohne und mit Beteiligung des katholischen Geistlichen)
    Eheschließung mit Christen einer nichtkatholischen Ostkirche
    Bitte um Trauerlaubnis gemäß can. 1071 § 1 CIC
    Bitte um Nihil obstat – Kirchlich für nichtig erklärte oder aufgelöste Vorehen
    Bitte um Nihil obstat – Fehlende Urkunden
    Bitte um Nihil obstat – Bedingte Eheschließung
    Bitte um Nihil obstat – Zweifel am Ehewillen
    Bitte um Nihil obstat – Zweifel am Ledigenstand
    Bitte um Nihil obstat – Längerer Auslandsaufenthalt eines Partners
    Bitte um Nihil obstat – Heirat mit Unierten
    Bitte um Nihil obstat – Heirat im Ausland
    Bitte um Nihil obstat – Rein kirchliche Eheschließung
  • Feststellung der Nichtigkeit einer Ehe wegen Formmangels


Erteilung von Dispens, Erlaubnis, Nihil obstat

  • Erteilung der Dispens vom Aufgebot durch den Seelsorger mit allgemeiner Traubefugnis
  • Erteilung der Erlaubnis für den Abschluss einer konfessionsverschiedenen Ehe
    durch den Seelsorger mit allgemeiner Traubefugnis
  • Erteilung von Dispens/Erlaubnis/Nihil obstat durch den Ortsordinarius

Amtliche Vermerke
Vor der Trauung


  • Bescheinigung über die Zivileheschließung
  • Traubefugnis gemäß cann. 11.09, 1111 CIC
    Ordentliche (allgemeine) Traubefugnis
    Delegierte Traubefugnis
    Subdelegation
    Erlöschen der Traubefugnis
    Eintragung der Traubefugnis
  • Traulizenz gemäß can. 1115 CiC (Überweisung)

Nach der Trauung

  • Amtliche Vermerke nach einer katholischen Trauung/Trauzeugen
  • Amtliche Vermerke nach einer nichtkatholischen Trauung

Registrierung

  • Registrierung und Weitermeldung der Eheschließung

Weitere vorgeschriebene Formulare
Antrag auf Feststellung der Nichtigkeit einer Ehe wegen Formmangels


  • Anwendungsfälle
  • Die Deten der Vorehe
  • Die Frage nach den Wohnsitzen
  • Zwischenzeitliche Formfreiheit für abgefallene Katholiken
  • Fragen zur Gültigkeit der Ehe
  • Bestätigung des Antragstellers
  • Die Eingabe (einzureichende Unterlagen, Erläuterungen des Geistlichen)

Litterae dimissoriae. Überweisung zur Eheschließung ins Ausland

  • Anmerkungen zu einzelnen Fragen im Formular
  • Eingabe, Weiterleitung und Registrierung

Mitteilung über eine Eheschließung

  • Konzept des Formularsatzes und Verwendung der Blätter
  • Die einzutragenden Daten
  • Technischer Hinweis zum Ausfüllen des Formularsatzes
  • Die Mitteilung der Eheschließung im einzelnen
    An die kirchliche Meldestelle bzw. Fachstelle Meldewesen
    An die Taufpfarrämter der katholischen Brautleute
    An das Kirchenbuchamt in Bonn
    An die Pfarreien des bisherigen Wohnsitzes der katholischen Brautleute
    An das katholische Pfarramt des künftigen Wohnsitzes der Brautleute
    An die sonstige kirchliche Stelle: Generalvikariat, Ordinariat, Jurisdiktionsbereich des katholischen Militärbischofs, Dienststelle der katholischen Militärseelsorge (kath. Standortpfarrer), Ausländermission

Gültigmachung einer Ehe

  • Allgemeine Anmerkungen
  • Convalidatio simplex
    bei Ungültigkeit der Ehe wegen eines Ehehindernisses
    bei Ungültigkeit der Ehe wegen Konsensmangels
    bei Ungültigkeit der Ehe wegen Formmangels
  • Sanatio in radice
    bei Ungültigkeit der Ehe wegen eines Ehehindernisses
    bei Ungültigkeit der Ehe wegen Formmangels
    bei Anwendungsfälle für eine Sanatio
    Sanatio ohne Wissen der Partner
    Zuständigkeit für die Gewährung einer Sanatio
    Eintragung einer Sanatio

Verzeichnisse

  • Bischöfliche Generalvikariate/Ordinariate bzw. Offizialate bzw. Konsistorien in Deutschland
  • Zentrale Aufbewahrungsorte für Kirchenbücher aufgelöster Standorte ausländischer Streitkräfte in Deutschland
  • Quellen und Literaturverzeichnis
  • Register der zitierten Canones



Der Autor



Weitere Bücher von Heinrich J. F. Reinhardt; Rüdiger Althaus:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Das Tauf- und Firmpatenamt im Codex Iuris Canonici Das Tauf- und Firmpatenamt im Codex Iuris Canonici
von Reinhild Ahlers
12,80 Euro
Katholisch getauft – katholisch geworden Katholisch getauft – katholisch geworden
von Bertram Zotz
34,00 Euro
Verantwortete Elternschaft und Ehewille Verantwortete Elternschaft und Ehewille
von Sachs, Caroline
42,00 Euro
Scheidungs-Trauma und Kanonische Ehefähigkeit Scheidungs-Trauma und Kanonische Ehefähigkeit
von Klaus Schmalzl
34,00 Euro
Kommunion trotz Trennung Universalrechtliche Vorgaben zur Eucharistiezulassung evangelischer Christe Kommunion trotz Trennung Universalrechtliche Vorgaben zur Eucharistiezulassung evangelischer Christe
von Christian Schmitt
42,00 Euro