Anwaltspflicht im kirchlichen Ehenichtigkeitsprozess?
Hermann Siemer
Anwaltspflicht im kirchlichen Ehenichtigkeitsprozess?

Beiheft 14 zum Münsterischen Kommentar zum CODEX IURIS CANONICI herausgegeben von Klaus Lüdicke 1996 - 100 Seiten - Polylein - 12,80 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-87497-207-9
Artikel Nummer:
999024
Preis: 12,80 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Der kirchliche Ehenichtigkeitsprozess begegnet Zweifel und Misstrauen.
Dies sollte die Verfahrensordnung berücksichtigen, indem dem Ehebandverteidiger ein "Ehebandbestreiter" gegenübergestellt wird. Dies würde dem Prozess die wünschenswerte Transparenz geben, die Zweifeln und Misstrauen ihre Nahrung nähme.


Inhaltsverzeichnis

Die Prozessstruktur
  • Das Ehenichtigkeitsverfahren als Parteienstreit
  • Streitgegenstand und Streitparteien

Das Verteidigungsrecht
  • Das Recht auf Waffengleichheit
  • Prüfstein Arbeitsschutzrecht

Die Anwaltspflicht
  • Anwaltspflicht im CIC
  • Exceptis causis matrimonialisbus
  • Anwaltspflicht im deutschen Prozessrecht
  • Can. 1481 § 3 im Lichte des deutschen Prozessrechts
  • Zur Praktischen Ausgestaltung




Der Autor



Weitere Bücher von Hermann Siemer:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Methodik der Rechtsfindung im staatlichen und kanonischen Recht Methodik der Rechtsfindung im staatlichen und kanonischen Recht
von Heinz Pack
34,00 Euro
Der Curator im kanonischen Prozessrecht Der Curator im kanonischen Prozessrecht
von Dominicus M. Meier
18,50 Euro
Quellen und Grundzüge des Codex Canonum Ecclesiarum Orientalium Quellen und Grundzüge des Codex Canonum Ecclesiarum Orientalium
von Johannes Madey
29,00 Euro
Die Beschwerde im kirchlichen Prozessrecht Die Beschwerde im kirchlichen Prozessrecht
von Mechthild Pötter
24,00 Euro