Zur Mitarbeit von Laien in der bischöflichen Verwaltung
Bernd Bak
Zur Mitarbeit von Laien in der bischöflichen Verwaltung

Beiheft 16 zum Münsterischen Kommentar zum CODEX IURIS CANONICI herausgegeben von Klaus Lüdicke 1996 - 100 Seiten - Polylein - 12,80 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-87497-210-9
Artikel Nummer:
999025
Preis: 12,80 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Laien werden nicht nur im pastoralen Dienst eingesetzt, sondern auch in der kirchlichen Verwaltung. Dabei bestehen viele Unsicherheiten, welche Tätigkeiten ihnen übertragen werden können. Bei genauer Untersuchung ergeben sich viele Möglichkeiten, Laien an der Leitungsgewalt zu beteiligen.


Inhaltsverzeichnis

Die Vorgeschichte des can. 129 CiC/1983
  • Der CIC/1917
  • Der ständige Diakon im CIC 1983
  • Vom Zweiten Vatikanischen Konzil zur Codex-Reform
  • Die Codex-Reform bis zum Schema CIC/1980
  • Die Congregatio Plenaria vom 20.-29. Oktober 1081


Die Lehre von der „Sacra Potestas“ in ausgewählter kanonistischer Literatur
  • Klaus Mörsdorf und Winfried Aymans
  • Matthäus Kaiser
  • Amerikanische Kanonisten
  • Italienische, spanische und französische Kommentare zum neuen CIC


Beauftragung von Laien mit kirchlichen Diensten und Ämtern
  • Dienste und Ämter für Laien gemäß CIC/1983
  • Das Rechtsinstitut der Delegation
  • Administrative Funktionen und Vollmachen des (Orts)-Ordinarius gem. CIC/1983
  • Übertragung bzw. Delegation von administrativen Funktionen des (Orts-)Ordinarius
    bzw. des Diözesanbischofs an Laien?




Der Autor

Bernd Bak, Dipl.-Verwaltungswirt, Betriebswirt, seit 1998 Fortbildungsbeauftragter und hauptamtlicher Dozent am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Emscher-Lippe. Dort unterrichtet er in den Fächern Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, Kosten- und Leistungsberechnung sowie Finanzwesen (Kommunales Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen). Bernd Bak, Dipl.-Verwaltungswirt, Betriebswirt, seit 1998 Fortbildungsbeauftragter und hauptamtlicher Dozent am Studieninstitut für kommunale Verwaltung Emscher-Lippe. Dort unterrichtet er in den Fächern Öffentliche Betriebswirtschaftslehre, Kosten- und Leistungsberechnung sowie Finanzwesen (Kommunales Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen).

Weitere Bücher von Bernd Bak:

Grundlagen der öffentlichen Betriebswirtschaftslehre für Kommunalverwaltungen<br>

Der Titel ist leider restlos ausverkauft
und wird nicht wieder aufgelegt. Grundlagen der öffentlichen Betriebswirtschaftslehre für Kommunalverwaltungen
Der Titel ist leider restlos ausverkauft und wird nicht wieder aufgelegt.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Handbuch der Pfarrverwaltung <br>
Kommentare, Arbeitshinweise, Praxishilfen Handbuch der Pfarrverwaltung
Kommentare, Arbeitshinweise, Praxishilfen
von Reinhild Ahlers
24,00 Euro
Österreichisches Staatskirchenrecht Österreichisches Staatskirchenrecht
von Hugo Schwendenwein
64,00 Euro
Vom Recht zu reden und vom Recht gehört zu werden – Synoden und Foren als Mittel der Teilhabe der Vom Recht zu reden und vom Recht gehört zu werden – Synoden und Foren als Mittel der Teilhabe der
von Friedolf Lappen
34,00 Euro
Die Kirche von morgen<br>
Kirchlicher Strukturwandel aus kanonistischer Perspektive Die Kirche von morgen
Kirchlicher Strukturwandel aus kanonistischer Perspektive
von Reinhild Ahlers/Beatrix Laukemper-Isermann/Rosel Oehmen-Vieregge
38,00 Euro
Kooperation oder Fusionierung von Pfarreien?
Strukturelle Veränderungen im Bistum Essen aus kirchenrechtlicher Sicht Kooperation oder Fusionierung von Pfarreien? Strukturelle Veränderungen im Bistum Essen aus kirchenrechtlicher Sicht
von Caroline H. Schneider
24,00 Euro