Scheidungs-Trauma und Kanonische Ehefähigkeit
Klaus Schmalzl
Scheidungs-Trauma und Kanonische Ehefähigkeit

Beiheft 25 zum Münsterischen Kommentar zum CODEX IURIS CANONICI herausgegeben von Klaus Lüdicke 2000 - 164 Seiten – Polylein – 34,00 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-87497-231-4
Artikel Nummer:
999082
Preis: 34,00 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Das vorliegende Buch geht der Frage nach, inwieweit Kinder und
Jugendliche, die die Ehescheidung der eigenen Eltern erlebt haben,
dadurch langfristige psychische Störungen davontragen können und sich in der Folge auch eine Beeinträchtigung ihrer späteren eigenen Bindungs- und Eheführungsfähigkeit gem.
c. 1095, 3o des Codex Iuris Canonici herausbilden kann.

Inhaltsverzeichnis

Scheidungs-Trauma und Bindungsfähigkeit
  • Das Scheidungsereignis
  • Scheidung als Prozess
  • Scheidungs-Trauma
  • Kategorien von Scheidung
  • Unterschiede im Scheidungserleben von Eltern und Kindern
  • Zur Bewertung des Scheidungsgeschehens

Scheidungsfolgen für Kinder, Jugendliche und Adoleszenten
  • Vorbemerkungen
  • Wissenschaftstheoretische Grundlegung
  • Unmittelbare Scheidungsfolgen
  • Langfristige Scheidungsfolgen
  • Auswirkungen der Scheidung der Eltern auf das Bindungs- und Eheverhalten erwachsener Scheidungskinder
  • Zusammenfassung

Eheführungsunfähigkeit gemäß c. 1095, 3o
  • Erfüllungsunvermögen (Qui … assumere non valent)
  • Gründe psychischer Natur (ob causas naturae psychiae)
  • Die wesentlichen Verpflichtungen der Ehe (obligationes matrimonii essentiales)

Entwurf eines In-Iure-Teils



Der Autor

Klaus Schmalzl, Dipl Theol., Lic. iur. can., Ehe-, Familien- und Lebensberater, ist Pastoralreferent und arbeitet als Diözesanrichter am Bischöflichen Offizialat Würzburg sowie als Eheberater in der Würzburger Eheberatungsstelle.

Weitere Bücher von Klaus Schmalzl:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Katholisch getauft – katholisch geworden Katholisch getauft – katholisch geworden
von Bertram Zotz
34,00 Euro
Die Heilsnotwendigkeit der Taufe und das Kanonische Taufrecht Die Heilsnotwendigkeit der Taufe und das Kanonische Taufrecht
von Beatrix Laukemper-Isermann
24,00 Euro
Das Tauf- und Firmpatenamt im Codex Iuris Canonici Das Tauf- und Firmpatenamt im Codex Iuris Canonici
von Reinhild Ahlers
12,80 Euro
Verantwortete Elternschaft und Ehewille Verantwortete Elternschaft und Ehewille
von Sachs, Caroline
42,00 Euro
Das kirchliche Eherecht in der seelsorgerischen Praxis<br> Orientierungshilfen für die Ehevorbereitung und Krisenberatung


Das kirchliche Eherecht in der seelsorgerischen Praxis
Orientierungshilfen für die Ehevorbereitung und Krisenberatung
von Althaus, Prader, Reinhardt
22,50 Euro