Im Dienst der Gerechtigkeit und Einheit
Festschrift für Heinrich J.F. Reinhardt
Rüdiger Althaus, Judith Hahn, Matthias Pulte
Im Dienst der Gerechtigkeit und Einheit Festschrift für Heinrich J.F. Reinhardt

Beiheft 75 zum Münsterischen Kommentar zum CIC 2017 - 608 Seiten - Festeinband - 79,00 EUR

ISBN Nummer:
978-3-87497-292-5
Artikel Nummer:
999228
Preis: 78,00 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Ökumenische Fragestellungen standen für Prof. Dr. Reinhardt immer im Mittelpunkt seiner Arbeit.
Schon in seiner Zeit als Essener Verwaltungskanonist publizierte Reinhardt eine praktische Handreichung zur Ökumene. Sein Engagement
für die Ökumene führte ihn 1994 in die interkonfessionelle Kirchenrechts-Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg (Heidelberger Kreis).
In seinem gesamten Wirken kam es ihn darauf an, den Menschen Gerechtigkeit widerfahren zu lassen, so dass für sie das Recht nicht eine Hürde, sondern eine Hilfe zum Heil wird

Der Titel der nunmehr dritten Festschrift wurde daher mit Bedacht gewählt: „Im Dienst der Gerechtigkeit und Einheit“. Aus der Sicht unterschiedlicher Fachdisziplinen werden diese Themata behandelt

Inhaltsverzeichnis

DOGMEN- UND RECHTSGESCHICHTE

  • Hödl, Ludwig (†); Gerwing, Manfred: „Ekardus nomine, doctorque … ac professor“.Zum biographisch-literarischen Umfeld Meister Eckharts (Paris 1302/1303)
  • Matecki, Bernd: „Geschlossene Zeiten“ – ein Schlaglicht auf die Rechtslage eines heute fast „vergessenen“ Rechtsinstitutes zum Ende des 11. Jahrhunderts
  • Müller, Daniela: Der Magister und die Nonnen. Abaelards Regel für das Kloster ‚Paraklet‘
  • Rist, Josef: Papst und Patriarch: Der so genannte Kanon 28 des Konzils von Chalzedon und Leo der Große


KIRCHEN- UND STAATSKIRCHENRECHT

  • Ahlers, Reinhild: Die Kirchengebote 131
  • Althaus, Rüdiger: Das „einnehmende Wesen“ der Kirche. Kirchenrechtliche Aspekte zu Sammlungen und Kollekten
  • Anuth, Bernhard Sven: Zwischen Freiheit und Bindung: Das Recht katholischer Laien auf Freiheit in den bürgerlichen Angelegenheiten (c. 227 CIC / c. 402 CCEO)
  • Bier, Georg: Dissimulieren? Notizen zu einem Prinzip der Rechtsanwendung
  • Cleve, Jürgen: Ortsveränderung – Ortsbestimmung. Kirchennutzung unter ökumenischen Vorzeichen
  • Fabritz, Peter: Das Ehenichtigkeitsverfahren im Postsynodalen Apostolischen Schreiben Amoris laetitia
  • Grümme, Bernhard: Ein unterschätztes Verhältnis. Religionspädagogik und Kirchenrecht
  • Hahn, Judith: Regelungsarmut. Notwendigkeit und Herausforderung kirchlichen Rechts
  • Hallermann, Heribert: Die homosexuelle Lebensgemeinschaft als Eheschließungsversuch
  • Kämper, Burkhard: Religiöse Präsenz an staatlichen Universitäten
  • Kottmann, Klaus: Erwachsene Pönitenten als Schutzbefohlene? Zur Frage der Anwendung der Leitlinien für den Umgang mit sexuellem Missbrauch Minderjähriger und erwachsener Schutzbefohlener in Fällen des c. 1387 CIC
  • Laukemper-Isermann, Beatrix: Kirchenrecht – ein Ausschnitt aus der Vielfalt. Zur Tätigkeit eines Verwaltungskanonisten
  • Lüdicke, Klaus: Eucharistie und Kirchendisziplin. Thesen zu einem Perspektivwechsel
  • Platen, Peter: „Wenn aber nur ein Elternteil katholisch ist, wird das Kind in die Kirche aufgenommen, zu der dieser katholische Elternteil gehört.“ Anfragen an die Neufassung von c. 111 CIC
  • Pree, Helmuth: Glaube als Ehegültigkeitserfordernis?
  • Pulte, Matthias: Von der Einheit zur Trennung – Neubestimmung des Verhältnisses von Kirche und Staat in Luxemburg
  • Schüller, Thomas: Kurie im Werden – Papst Franziskus und sein Projekt der Reform der Römischen Kurie
  • Weiß, Andreas: „auctoritative dispensat“. Zur Vollmacht der Kirche beim Ablass

THEOLOGIE UND KIRCHE IN DER GEGENWART

  • Böhnke, Michael: Gottesrecht und Menschenrechte
  • Frevel, Christian: ‚Quellen des Selbst‘? Charles Taylors Einfluss auf die alttestamentliche Anthropologie
  • Lange, Günter: Die Kirche – Braut Christi und Sünderin
  • Söding, Thomas: Das privilegium paulinum. Ein Gespräch zwischen Kanonistik und Exegese
  • Wiemeyer, Joachim; Das Vermögen der Katholischen Kirche in Deutschland

ÖKUMENISCHE THEOLOGIE

  • Algermissen, Heinz Josef: Zur Situation der Ökumene in Deutschland
  • Berlis, Angela: „Frevelhaft, irrgläubig, ketzerisch“ (Thomas Braun) – Stellungnahmen gegen die Dogmatisierung der Unbefleckten Empfängnis (1854)
  • Grethlein, Christian: Recht in der Evangelischen Kirche? Praktisch-theologische Überlegungen zu einem schwierigen Thema
  • Scheele, Paul-Werner: Die Anthropologie des II. Vatikanischen Konzils als ökumenischer Impuls
  • Visser, Jan: Individuum und Gemeinschaft innerhalb der neueren katholischen Tradition



Der Autor



Weitere Bücher von Rüdiger Althaus, Judith Hahn, Matthias Pulte:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Beiträge zum Missionsrecht von Oskar Stoffel Beiträge zum Missionsrecht von Oskar Stoffel
von Adrian Loretan
29,00 Euro
AIDS als Herausforderung für die Theologie AIDS als Herausforderung für die Theologie
von Frank Sanders
42,00 Euro
Gottgeweihte Jungfrauen nach Recht und Lehre der römisch-katholischen Kirche Gottgeweihte Jungfrauen nach Recht und Lehre der römisch-katholischen Kirche
von Bernhard Sven Anuth
36,00 Euro
Das Subsidiaritätsprinzip im kirchlichen Recht  Das Subsidiaritätsprinzip im kirchlichen Recht
von Paul-Stefan Freiling
29,00 Euro
Theologia et jus canonicum<br>
Festschrift für Heribert Heinemann zur Vollendung seines 70. Lebensjahres Theologia et jus canonicum
Festschrift für Heribert Heinemann zur Vollendung seines 70. Lebensjahres
von Heinrich J. F. Reinhardt
49,00 Euro