Architekt und Bauherr
Dr. Axel Wirth
Architekt und Bauherr

Stand: Mai 1997 - 600 Seiten - DIN A 5 - Polylein - 35,00 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-8028-0447-2
Artikel Nummer:
231002
Preis: 35,00 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Fallorientierte Erläuterungen zum Architekten- und Ingenieurvertrag

Inhaltsverzeichnis

Fragen der Berufspraxis
  • Besonderheiten des Architekten-/ und Ingenieurvertrags
  • Wann ist die HOAI anzuwenden?
  • Welche Leistungsarten gibt es in der HOAI?
  • Die HOAI und die ehemalige DDR
  • Geltungsbereich der HOAI
  • Geltung der HOAI im Subunternehmerverhältnis
  • Aufklärungspflicht über fehlende Architekteneigenschaft?
  • Welche HOAI ist jeweils anwendbar?
  • Ist die HOAI auch bei Sachverhalten mit Auslandsberührung anzuwenden?
  • Internationale Architekten-/Ingenieurverträge
  • Zukunft der HOAI aus deutscher Sicht
  • Zukunft der HOAI aus europäischer Sicht
  • Neue Aufgaben durch die Bauprodukten- und Baustellenrichtlinie
  • Europaweite Ausschreibungen von Dienstleistungen – VOF
  • Der Bund und die HOAI
  • Berufsausübung
  • Fehlende Eintragung in die Architektenliste
  • Die Bauvorlageberechtigung
  • Die Architekten-GmbH
  • Rückständige Kammerbeiträge – Berufsverbot
  • Standesrechtsfragen

Vertragsbereich
  • Der Architekten-/Ingenieurvertrag als Werkvertrag
  • Das Zustandekommen des Vertrages
  • Architekten- und Ingenieurverträge zugunsten Dritter
  • Vertragsabschluss durch kaufmännisches Bestätigungsschreiben
  • Umfang des mündlichen Vertrages
  • Zustandekommen des Architekten-/Ingenieurvertrages
  • Wie sind Erklärungen wirksam abzugeben?
  • Fehlende Aufklärungspflicht über die Höhe des Honorars
  • Welcher Schaden kann dem Auftraggeber entstehen, wenn er über die mögliche Honorarhöhe nicht aufgeklärt wird?
  • Verstoß gegen das Kopplungsverbot
  • Unwirksamkeit des Vertrages aufgrund des Haustürwiderrufsgesetzes
  • Was geschieht, wenn der Architekten-/Ingenieurvertrag unwirksam ist?
  • Wer ist Vertragspartner?
  • Vertragspartner bei Bauherrenmodellen
  • Kündigung des Vertrages
  • Wegfall der Geschäftsgrundlage im Bereich des Architekten- und Ingenieurvertrages
  • Der nicht beendete Architekten-/Ingenieurvertrag
  • Honoraransprüche im Falle der einvernehmlichen Aufhebung des Vertrages
  • Vollmacht des Architekten/Ingenieurs
  • Besonderheiten des Ingenieurvertrages
  • Verträge mit der öffentlichen Hand
  • Auftragssicherung mit Hilfe des Urheberrechtes
  • Unerlaubte Rechtsberatung durch den Architekten/Ingenieur
  • Projektsteuerung

Haftungsbereich
  • Der Haftungsbereich – Einführung
  • Nachvertragliche Haftung des Architekten für fehlerhafte Beratung
  • Haftung aus Gefälligkeit
  • Mangel des Architektenwerkes
  • Haftung des „faktischen“ Bauleiters
  • Planungsfehler
  • Planungs- und Überwachungsfehler in den einzelnen Leistungsphasen
  • Rechtsprechungsübersicht zu Planungsfehlern
  • Planungsfehler – Sonderproblem der nichtgenehmigungsfähigen Planung
  • Objektüberwachungsfehler
  • Abwehr von Ansprüchen aus Objektüberwachungsfehlern
  • Sonstige (Sachwalter-)Pflichten des Architekten/Ingenieurs
  • Spezielles Haftungsrisiko des Architekten/Ingenieurs bei Überschreitung der Bausumme
  • Möglichkeiten der Haftungsbeschränkung
  • Möglichkeit der Haftungsentlastung
  • Haftungsausgleich zwischen mehreren Architekten/Ingenieuren
  • Gesamtschuldverhältnis zwischen Architekt und Sonderfachleute
  • Haftung gegenüber Nachbarn und Dritten
  • Verkehrssicherungspflichten
  • Wie lange haftet der Architekt/Ingenieur?
  • Gerichtsstand

Vergütungsbereich
  • Einführung in den Vergütungsbereich
  • Anwendbarkeit der HOAI
  • Wie rechnen Architekten/Ingenieure untereinander ab?
  • Kein Honoraranspruch wegen fehlender Aufklärung über die nicht vorhandene
    Architekten- oder Ingenieureigenschaft
  • Aufklärungspflicht über die Höhe des Honorars
  • Sonstige Aufklärungspflichten, die die Entstehung des Honorars verhindern können
  • Kein Honorar bei kostenlosen Angeboten
  • Kein Honorar bei Verstoß gegen das Kopplungsverbot
  • Grundlagen des Vergütungsanspruchs
  • Unterschreitung der Mindestsätze – Wirksamkeit?
  • Die prüffähige Honorarrechnung
  • Architektenhonorar bei Vorliegen von Mängeln?
  • Fälligkeit des Architektenhonorars
  • Die anrechenbaren Kosten nach § 10 HOAI
  • Prüffähigkeit der Honorarrechnung bei vorzeitiger Beendigung des Vertrages
  • Abrechnungstipps bei vorzeitiger Beendigung des Vertrages
  • Checkliste für eine prüffähige Honorarabrechnung
  • Wann ist eine Honorarvereinbarung wirksam?
  • Honorarvereinbarung mit Unterschreitung des Mindestsatzes
  • Honorarvereinbarung mit Überschreitung des Höchstsatzes
  • Verlassen des Honorarrahmens durch freigestellte Honorarpauschalvereinbarungen
  • Honorarvereinbarungen, die von den HOAI-Reglementierungen völlig befreit sind
  • Pauschalhonorare
  • Honorarvereinbarung in Form eines Erfolgshonorars
  • Rechtsfolgen bei unwirksamer Honorarvereinbarung
  • Nachträgliche Änderung der Honorarvereinbarung – Zulässigkeit?
  • Nebenkostenregelungen
  • Zulässigkeit einer bedingten Honorarvereinbarung
  • Zulässigkeit eines Honorarverzichts
  • Besondere Vertragsgestaltungen
  • Die 5. Novelle zur HOAI – Inhalt und Auswirkungen für die Praxis
  • Abrechnung eines Beratungshonorars
  • Anspruch auf Abschlagszahlungen
  • Abschlagszahlungsanforderungen von Nebenkosten
  • Fragen zur Mehrwertsteuer
  • Bindungswirkung der Honorarschlussrechnung?
  • Verjährung des Honoraranspruchs
  • Verjährung von Abschlagszahlungsanforderungen
  • Unterbrechung der Verjährung
  • Verzinsung des Honoraranspruchs
  • Sicherung des Honoraranspruchs
  • Gerichtsstand für die Honorarklage
  • Abrechnung durch eine Honorareinzugsstelle
  • Honorar für Besondere Leistungen
  • Honorar für Planungsänderungen sowie weitere Planungen
  • Honorar bei Verlängerung der Planungs- und/oder Bauzeit
  • Die Klauseln des „Einheitsarchitektenvertrages 1994“
  • Die Klauseln des geplanten „Einheitsarchitektenvertrages 1997“
  • Checkliste Architektenvertragsrecht/Architektenhonorarrecht




Der Autor



Weitere Bücher von Dr. Axel Wirth:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Feuchtigkeitserscheinungen in bewohnten Gebäuden<br>  
Ursachen - Folgen - Sanierung - Gutachten – Mietminderung Feuchtigkeitserscheinungen in bewohnten Gebäuden
Ursachen - Folgen - Sanierung - Gutachten – Mietminderung
von Wolfgang Isenmann
18,50 Euro
Die VOB-Rechtsprechung - Systematisch gegliederte Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und der Oberlandesgerichte Die VOB-Rechtsprechung - Systematisch gegliederte Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes und der Oberlandesgerichte
von Dr. Bertold Schlünder
44,00 Euro
Produkthaftungsgesetz - ProdHaftG Produkthaftungsgesetz - ProdHaftG
von Werner Pott und Günter Frieling
58,00 Euro

von
ca. 29,00 Euro
Recht praktisch: HOAI – VgV<br>
Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI–<br>
Vergabeordnung: Besondere Vorschriften für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen – VgV-2016<br>
<i>Kommentare unter Berücksichtigung des geplanten Gesetzes zur Reform des Bauvertragsrechts</i>
<br>


 Recht praktisch: HOAI – VgV
Honorarordnung für Architekten und Ingenieure – HOAI–
Vergabeordnung: Besondere Vorschriften für die Vergabe von Architekten- und Ingenieurleistungen – VgV-2016
Kommentare unter Berücksichtigung des geplanten Gesetzes zur Reform des Bauvertragsrechts

von Heike Rath, Matthias Voigt und Gritt Diercks-Oppler
109,00 Euro