Baukostenrichtwerte – Anforderungen und Aussagewert
Prof. Dr. Heinrich Th. Schmidt
Baukostenrichtwerte – Anforderungen und Aussagewert

1992 - 120 Seiten - kartoniert - 9,80 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-8028-0181-4
Artikel Nummer:
240001
Preis: 9,80 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Die Anwendung von Richtwerten ist einfach und bequem. Wichtig ist dabei, dass die Schwächen und Risiken derartiger Werte bekannt sind, damit Ergebnisse richtig eingeordnet werden können.
Das will diese Darstellung leisten.

Inhaltsverzeichnis

Grundlage und Begriffe
Die Aussagen der DIN 276 zur Baukostenermittlung
Welche Kostenzusammenhänge sind für erfolg versprechende Kostenplanung und Kostensteuerung wichtig?

Wovon hängt die Höhe der Kosten ab?
  • Nutzungsanforderungen
  • Standorteinflüsse
  • Bauwerksgeometrie
  • Markteinflüsse
  • Vertagsbedingungen
  • Kalkulationstechnik
  • Wille zur Kostensenkung
  • Beurteilungskriterien

Wie kann man Baukostenrichtwerte aktualisieren?
Wie sind Baukostenrichtwerte zu beurteilen?
  • Umfang und Herkunft der Kostendaten
  • Ein-Faktor und Mehr-Faktor-Verfahren
  • Umformungsnotwendigkeit
  • Gute und schlechte Richtwerte?
  • Beurteilungskriterien
  • Richtwerte je Nutzeinheit (Kubator bezogene Richtwerte, differenzierende Richtwerte)
  • Flächenbezogene Richtwerte (zusammenfassende Richtwerte – differenzierende Richtwerte)
  • Rahmen-, Programm und Objekt-Kostenrichtwerte
  • Bauelementbezogene Richtwerte (analytisch-gewonnene Richtwerte, synthetisch gewonnene Richtwerte, besondere Eignung bauelement-bezogener Richtwerte)
  • Teilleistungs-orientierte Richtwerte (Angebotspreise, Komplex-Preise)
  • ABC-Analyse



Der Autor



Weitere Bücher von Prof. Dr. Heinrich Th. Schmidt:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Baukosten 2018 Bd. 2 Neubau
Ein- und Mehrfamilienhäusern<br> - 
Über 2000 Kostenwerte für die Kostenplanung und Kostenkontrolle <br> - 
Preisstand III/2017: 117,2 (2010 = 100)<br> - 
Aktueller Indexwert I/2018: 120,0 - Multiplikator: 1,02389078 Baukosten 2018 Bd. 2 Neubau Ein- und Mehrfamilienhäusern
- Über 2000 Kostenwerte für die Kostenplanung und Kostenkontrolle
- Preisstand III/2017: 117,2 (2010 = 100)
- Aktueller Indexwert I/2018: 120,0 - Multiplikator: 1,02389078
von
32,00 Euro
Bauwerkspreise  <br>
Kostenkennwerte für Industriebauten – Hochbauten –Tiefbauten - Wohnbauten<br>
<b>Preise sind noch in DM angegeben.</b> Bauwerkspreise
Kostenkennwerte für Industriebauten – Hochbauten –Tiefbauten - Wohnbauten
Preise sind noch in DM angegeben.
von Dipl.-Ing. Günter Schieweg
44,00 Euro
Baukosten 2018 <br> Datensatz für Excel: Preiswerter Neubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern
Baukosten 2018
Datensatz für Excel: Preiswerter Neubau von Ein- und Mehrfamilienhäusern
von
178,50 Euro
<b>Kostenlose Probedaten Baukosten Altbau - Excel </b><br>
Der Versand erfolgt per Email. Kostenlose Probedaten Baukosten Altbau - Excel
Der Versand erfolgt per Email.
von
0,00 Euro