AO-GS Der Bildungsgang in der Grundschule
<br> Kommentar und Handbuch für die Schulpraxis<br>
9. Auflage 2017 i. Vorbereitung, 
Termin: Sommer 2017<br>
Gerne merken wir Ihren Auftrag vor.
Jehkul/Heimer/Brune
AO-GS Der Bildungsgang in der Grundschule
Kommentar und Handbuch für die Schulpraxis
9. Auflage 2017 i. Vorbereitung, Termin: Sommer 2017
Gerne merken wir Ihren Auftrag vor.


9. Auflage 2017 i. Vorbereitung, ca. 250 Seiten, DIN A 5, Polylein – ca. 22,00 EUR zzgl. Versandkosten

ISBN Nummer:
978-3-8028-0603-2
Artikel Nummer:
311007
Preis: ca. 22,00 EUR
Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten

Anzahl Exemplare:

Die Ausbildungsordnung Grundschule regelt überwiegend nur die Sachverhalte, die nicht bereits durch das Schulgesetz festgelegt wurden.

Für die Anwendung der AO-GS bedeutet dies, dass immer parallel die Bestimmungen des Schulgesetzes heranzuziehen sind. Ergänzt werden beide Rechtsvorschriften durch die (allgemeinen) Verwaltungsvorschriften zur AO-GS (VVzAO-GS) sowie die zu Einzelbereichen ergangenen besonderen Verwaltungsbestimmungen (Runderlasse).

Zur leichteren Orientierung geht die Kommentierung daher nicht von den Einzelvorschriften der AO-GS aus, sondern von Themenbereichen, die dem zeitlichen Ablauf des Bildungsganges in der Grundschule entsprechen. Dort werden dann die rechtlichen Bestimmungen (SchulG, andere Gesetze und Rechtsverordnungen, AO-GS, VVzAO-GS sowie sonstige Erlasse) abgedruckt und erläutert.


Inhaltsverzeichnis

Vorbereitung auf die Grundschule
  • Vorschulische Beratung und Förderung
  • Zusammenarbeit zwischen Schule und Tageseinrichtungen für Kinder
  • Schulfähigkeitsprofil

Ziel des Bildungsganges
  • Rechtliche Grundlagen
  • Gemeinsame Grundstufe
  • Grundschule als Gesamtschule
  • Grundschularten
  • Ziele von Erziehung und Unterricht
  • Benachteiligungsverbot

Aufnahme in die Grundschule
  • Schulpflichtige
  • Umfang der Schulpflicht
  • Beginn der Schulpflicht
  • Ort der Erfüllung der Schulpflicht
  • Schulbezirke und wohnortnahe Schule
  • Anmeldeverpflichtung und Anmeldung
  • Überwachung der Schulpflicht, Schulzwang
  • Wahl der Schulart
  • Schulärztliche Untersuchung
  • Aufnahmeentscheidung
  • Auswahlverfahren
  • Aufnahmebescheid

Vorzeitige Einschulung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Fristen
  • Feststellung der Schulfähigkeit

Zurückstellung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Voraussetzungen
  • Rechtsfolgen

Schulbesuchsdauer und Klassenbildung
  • Regeldauer und Höchstverweildauer
  • Aufsteigende Klassen
  • Klassenfrequenzen und Klassenzusammensetzung

Organisation der Jahrgangsstufen 1 und 2 (Schuleingangsphase)
  • Allgemeiner rechtlicher Rahmen
  • Schulrechtsänderungsgesetz vom 27.6.06
  • Jahrgangsübergreifende Klassen
  • Pädagogische Leitentscheidung
  • Unterschiedliche Modelle für jahrgangsübergreifende Klassen
  • Individuelle Lernpläne
  • Jahrgangsbezogene Klassen
  • Zuständigkeiten
  • Übergänge in der Schuleingangsphase

Organisation der Jahrgangsstufen 3 und 4
  • Rechtliche Grundlagen
  • Schulrechtsänderungsgesetz v. 27.6.2006
  • Jahrgangsübergreifender Unterricht
  • 4 Jahrgangsübergreifende Klassen wegen zu geringer Schülerzahlen
  • Pädagogisches Konzept zweiklassiger Schulen
  • Jahrgangsübergreifender Fachunterricht

Individuelle Förderung und Lernstudio
  • Rechtliche Grundlagen
  • Individuelle Förderung
  • Lernstudio

Unterricht und Stundentafel
  • Rechtliche Grundlagen
  • Unterrichtsfächer
  • Stundentafel, Unterrichtsvorgaben
  • Unterrichtszeit, Pausen
  • Unterrichtsorganisation
  • Klassenleitung

Leistungsbewertung
    li>Rechtsgrundlagen
  • Allgemeiner Grundsatz
  • Anforderungs-/ Personenbezug
  • Notenstufen
  • Eigene Verantwortung der Lehrkraft
  • Beurteilungsspielraum
  • Leistungsbeschreibung
  • Schulkonferenzentscheidung
  • Schriftliche Arbeiten
  • Hausaufgaben
  • Eigentum an Schülerarbeiten

Zeugnisse
  • Rechtsgrundlagen
  • Zeitpunkt und Muster
  • Inhalt
  • Weitere Regelungen

Versetzung
  • Rechtsgrundlage
  • Übergang in 2. Schulbesuchsjahr
  • Versetzung bis in Klasse 5
  • Allgemeiner Grundsatz
  • Prognoseklausel
  • Unterricht in der Muttersprache
  • Hausunterricht
  • Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Ausgesiedelte Kinder.
  • Versetzungsverfahren
  • Wiederholung, Rücktritt, Vorversetzung und Nachprüfung
  • Förderempfehlung

Übergang in weiterführende Schulen
  • Rechtsgrundlagen
  • Information über Bildungsgänge
  • Einzelberatung
  • Schulformempfehlung
  • Anmeldung an einer Schule
  • Anmeldung bei anderer Schulform
  • Anmeldung bei nicht geeigneter Schulform und Prognoseunterricht
  • Abschließende Entscheidung
  • Eignung für höhere Schulform und Prognoseunterricht

Gemeinsamer Unterricht
  • Rechtliche Grundlagen der sonderpädagogischen Förderung
  • Erläuterungen zu § 19 Abs. 1 SchulG:(Allgemeiner Grundsatz)
  • Erläuterungen zu § 19 Abs. 2 SchulG:(Entscheidung der Schulaufsichtsbehörde)
  • Erläuterungen zu § 19 Abs. 3 SchulG:(Ermächtigung für Rechtsverordnung)

Rechtsbehelfe
  • Meinungsverschiedenheiten.
  • Definition der Beschwerde.
  • Zulässigkeit der Beschwerde.
  • Beschwerde Minderjähriger.
  • Beschwerde bei der Schule.
  • Verwaltungsakte der Schule.
  • Widerspruchsverfahren.
  • Ermessensentscheidungen.
  • Leistungsbeurteilungen.
  • Klageschrift.
  • Aufschiebende Wirkung.
  • Sofortige Vollziehung.
  • Klageart.
  • Anfechtung von Einzelnoten.
  • Beteiligung eines Rechtsanwaltes

Anhang 1: Grundschulrichtlinien
Anhang 2: Beispiel eines schulischen Förderkonzeptes nach § 4 Abs. 1 AO-GS
Anhang 3: Beispiel eines Pädagogischen Konzeptes für jahrgangsübergreifenden Unterricht (§ 11 Abs. 2 und 3 SchulG)



Der Autor



Weitere Bücher von Jehkul/Heimer/Brune:



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

<b>Primarstufe und Sekundarstufe I: </b><br> Grundschulen – Hauptschulen – Realschulen – Förderschulen - Sekundarschulen<br> 
<i>Schul- und Dienstrecht für jede Lehrerin und für jeden Lehrer speziell in der Primarstufe und Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen </i><br>
(Wingen Text 14) 
Primarstufe und Sekundarstufe I:
Grundschulen – Hauptschulen – Realschulen – Förderschulen - Sekundarschulen
Schul- und Dienstrecht für jede Lehrerin und für jeden Lehrer speziell in der Primarstufe und Sekundarstufe I in Nordrhein-Westfalen
(Wingen Text 14)
von Schiefer/Nather/Mach
24,00 Euro
Verordnung über die sonderpädagogische Förderung, den Hausunterricht und die Schule für Kranke<br>
AO-SF Kommentar für die Schulpraxis <br>
i. Vorbereitung, Erscheinungstermin: Sommer 2017 <br> Gerne merken wir Ihre Bestellung vor. Verordnung über die sonderpädagogische Förderung, den Hausunterricht und die Schule für Kranke
AO-SF Kommentar für die Schulpraxis
i. Vorbereitung, Erscheinungstermin: Sommer 2017
Gerne merken wir Ihre Bestellung vor.
von Winfried Jehkul, Gisela Lücke-Deckert und Astrid Wahl-Weber
ca. 22,00 Euro
<b>Sekundarstufe II: <br>Berufskollegs</b><br>
<i>Schul- und Dienstrecht für jede Lehrerin und für jeden Lehrer speziell an den Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen</i><br>
(Wingen Text 10)


Sekundarstufe II:
Berufskollegs

Schul- und Dienstrecht für jede Lehrerin und für jeden Lehrer speziell an den Berufskollegs in Nordrhein-Westfalen
(Wingen Text 10)
von
24,00 Euro
<b>Sekundarstufe I und II:</b><br> Gymnasien und Gesamtschulen <br> <i>Schul- und Dienstrecht für jede Lehrerin und für jeden Lehrer speziell an den Gymnasien und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen</i><br> (Wingen Text 16) 
Sekundarstufe I und II:
Gymnasien und Gesamtschulen
Schul- und Dienstrecht für jede Lehrerin und für jeden Lehrer speziell an den Gymnasien und Gesamtschulen in Nordrhein-Westfalen
(Wingen Text 16)
von
24,00 Euro
S + R Schule und Recht Nordrhein-Westfalen <br>
Ausgabe: Grund-, Haupt- und Sonderschulen 
S + R Schule und Recht Nordrhein-Westfalen
Ausgabe: Grund-, Haupt- und Sonderschulen
von
40,00 Euro